Unkategorisiert
Schreibe einen Kommentar

Methode und Einflüsse zu »Design Your Story«

< 1 min read

Die Methode für mein »Design Your Story«-Programm setzt sich aus vier großen Einflussbereichen meiner bisherigen Tätigkeit zusammen:

Designprozess

Allem voran bin ich Designerin und denke und schreibe in Bildern. Ich habe über zwanzig Jahre in der Designbranche als Designerin, Beraterin und Geschäftsführerin in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen von Design gearbeitet. Dabei hat mich vor allem immer das Machen fasziniert, wie man – im Team und alleine – den kreativen Prozess anstößt, am Leben erhält und zu Entscheidungen kommt. Storytelling ist für mich in ganz ähnlicher Hinsicht vor allem ein kreativer, rechtgehirniger, iterativer Prozess. Wir wollen nicht zu viel rationalisieren, sondern vielmehr die anderen Geschichten finden, die noch nicht erzählt worden sind.

Systematischer Ansatz

Natürlich hat mich aber auch die strategische Denkweise meiner langjährigen Beratungstätigkeit in Branding und Markenentwicklung geprägt; deshalb liegt »Design Your Story« auch ein systematischer Ansatz zu Grunde. Diesen brauchen wir, um schließlich die Formel bzw. den Sinnzusammenhang zu finden, der erklärt, wie alle Stränge deiner Story zusammenhängen.

It sells

Meine langjährige Tätigkeit im New Business von Designagenturen spielt auch eine Rolle. Diese Perspektive sorgt dafür, dass wir uns nicht nur in schöngeistigem Sphären bewegen. New Business heißt, immer ein Bein auf dem Boden, und eine mögliche Anbindung an das Geschäft. Story ist für mich die Message, die wir aussenden, um unmittelbar diejenigen mitten ins Herz zu treffen, die genau nach dem suchen was wir erzählen.

Story Principles

Zu guter Letzt habe ich schon mein ganzes Leben geschrieben (und auch einige Jahre als Texterin gearbeitet), das Schreiben ist meine natürlichste Ausdrucksweise. Mich fasziniert der Jahrtausende alte Speicher an kollektiven Geschichten, die wesentlich zur Konstruktion unserer Wirklichkeit beitragen. Ich suche schon immer universelle Story-Prinzipien – nach ihnen forsche ich schon viele Jahre (lies hier meinen Beitrag Story: Robert McKee’s signature seminar, plus five principles for storytelling with substance).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.